Krippenspiel wird gezeigt

Schüler aus dem mittleren Erzgebirge haben seit Oktober geprobt. Am kommenden Montag findet die Aufführung statt.

Marienberg.

Mit viel Mühe und Fleiß haben insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler der Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung "Johann Ehrenfried Wagner" in Marienberg auch in diesem Jahr ihr Krippenspiel einstudiert. Ende Oktober haben sie mit den Proben begonnen. Nun steht die Premiere an.

Die Kinder und Jugendlichen kommen aus allen Klassenstufen des Religionsunterrichts und sind im gesamten mittleren Erzgebirge zu Hause. Einige von ihnen haben sich bereits mehrfach am Krippenspiel beteiligt. Betreut werden die Mädchen und Jungen dabei von acht Pädagogen unter der Leitung von Ingrid Freier-Wohlgemuth. Die Texte sind auf die Darsteller und ihre Fähigkeiten abgestimmt und kurz gehalten. Außerdem wird sehr viel gesungen. Die Botschaft der Heiligen Nacht und der Geburt des Heilands Jesus Christus soll dabei vermittelt werden. Das soll sowohl den Kindern und Jugendlichen als auch den Besuchern klar werden.

Die Aufführung des Krippenspiels findet am Montag, 9. Dezember, in der Marienberger Kirche St. Marien statt. Die öffentliche Veranstaltung beginnt 10 Uhr.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...