Licht des Bergbaus strahlt im Pferdegöpel in Lauta

Mehr als 400 Geleuchte sind ab morgen zu sehen. Anhand der Veränderungen bei diesen Lichtquellen lässt sich auch eine Entwicklungsgeschichte der Technik nachvollziehen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...