Liebe Grüße

In der langen Liste der oft sehr seltsamen Aktions- und Gedenktage stand gestern gar nicht der Tag des freundlichen Grußes. Dennoch wurde mir frühmorgens in der Stadt auf dem Weg zum Bäcker und zurück gleich dreimal binnen weniger Minuten ein "Guter Morgen" gewünscht - was ich gern erwiderte. Also bin ich dafür, den gestrigen Tag zum Tag des freundlichen Grüßens zu machen. Der findet ab sofort außerdem noch heute, morgen, übermorgen und an jedem anderen Tag statt, versprochen. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...