Löschteich wird erneuert

Die Stadt Marienberg lässt im Ortsteil Sorgau den nächsten Feuerlöschteich sanieren. Der Stadtrat hat ein Unternehmen aus Sayda beauftragt, für fast 60.000 Euro die Wasserentnahmestelle "Grönland" zu erneuern. Das Projekt soll von März bis Mai 2021 umgesetzt werden. Es ist schon der zweite Löschteich in Sorgau, in den die Stadt investiert. Zuletzt wurde die sogenannte Gummipfütze hergerichtet. Sorgau ist ein Brunnendorf. Es gibt keinen Anschluss ans Wassernetz. Da es keine Hydranten gibt, sind die Teiche wichtig für die Löschwasserversorgung. Mit den Vorkehrungen soll der obere Dorfbereich abgesichert werden. (rickh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.