Mehr als 1300 neue Coronafälle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Die Anzahl der Coronaneuinfektionen im Kreis bewegt sich im vierstelligen Bereich. Am Mittwoch berichtete das Robert-Koch-Institut von 1311 Fällen innerhalb von 24 Stunden. Die Inzidenz erhöht sich damit auf 1496,2 - Platz drei bundesweit. In Quarantäne befinden sich 2086 Menschen. In den Krankenhäusern im Kreis wurden 275 Covid-Patienten stationär behandelt (Vorwoche: 216), davon 47 mit schwerem Verlauf (36). (urm)

Das könnte Sie auch interessieren