Mit Liedern und Gedichten durchs Natzschungtal

Marianne Martin ist morgen zu Gast in Rothenthal. Für die Mundartkünstlerin bedeutet das eine doppelte Premiere.

Rothenthal.

"Su klingt's bei uns Arzgebirg": Mit dieser Fernsehsendung hat Marianne Martin Fan-Herzen erobert. Morgen ist sie zu Gast im Haus der Begegnung in Rothenthal, mit Liedern und Gedichten in Mundart. Rolf Reuter begleitet sie auf dem Bandoneon. Leiterin Birgit Kriwaczek freut sich, dass die Künstlerin die Saison im Veranstaltungshaus eröffnet.

Seit mehr als 20 Jahren organisiert Birgit Kriwaczek Vorträge, Konzerte und Ausstellungen im Haus der Begegnung. Mittlerweile kommen Gäste auch aus Chemnitz, Freiberg und Pirna. Sie sei immer mit der Zeit gegangen, erzählt Birgit Kriwaczek: In den 1990er-Jahren beispielsweise seien Vorher-Nachher-Shows der Renner gewesen. Als die keine Leute mehr anzogen, habe sie sich andere Konzepte überlegt.

Marianne Martin tritt zum ersten Mal in Rothenthal auf. Ein Bekannter habe den Kontakt hergestellt, erzählt Birgit Kriwaczek. "Ich habe sie angerufen, sie hat gleich Ja gesagt." Sie kenne Olbernhau gut, habe die 81-jährige Künstlerin ihr erzählt. "Aber das Natzschungtal sagte ihr nichts." Marianne Martin habe deshalb beschlossen, den Erzgebirgsnachmittag unter das Motto "Eine musikalische Wanderung durch das Natzschungtal" zu stellen.

Ihre Fernsehkarriere hat die gebürtige Chemnitzerin 1984 begonnen: Damals übernahm sie die Sendung "Ihr Leitle frei euch alle", die am Heiligabend im DDR-Fernsehen lief. Auf der Bühne steht die gelernte Feinstrumpf-Facharbeiterin aber schon seit 67 Jahren. Für ihr "außergewöhnliches kulturelles und bürgerschaftliches Engagement für die Region Erzgebirge" erhielt sie 2005 den Bundesverdienstorden.

Der Erzgebirgsnachmittag im Haus der Begegnung beginnt morgen, 16 Uhr. Der Veranstalter bittet um Kartenvorbestellung unter 037360/20051 oder hdb-rothenthal@web.de. Die Karten kosten 10 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...