Mobilfunk - Ortsteil erhält schnelles LTE-Netz

Rübenau.

Schnelleres Surfen unterwegs mit dem Handy - das soll bald rund um den Marienberger Ortsteil Rübenau möglich sein. Zumindest für Kunden von Vodafone. Der Konzern plant, die bestehende Mobilfunksendeanlage am Kammweg mit LTE-Technik aufzurüsten. Darüber informierte Marienbergs Oberbürgermeister André Heinrich (parteilos) in der vergangenen Sitzung des Technischen Ausschusses. Demnach habe die Stadtverwaltung bereits Ende Juli ein Schreiben von dem Mobilfunkunternehmen erhalten, wonach der schon existierende Mast mit dem Funksystem erweitert werden soll. Die Stadt werde den Plänen zustimmen, anschließend könne die Umrüstung erfolgen. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...