Motorradfahrer schwer verletzt

Forchheim.

Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer hat sich am gestrigen Freitag gegen 11 Uhr in Forchheim ereignet. Ein 72-Jähriger, der mit seinem Audi auf der Wernsdorfer Straße (K 8112) aus Richtung Wernsdorf unterwegs war, bog ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge rund 100 Meter nach der Einmündung Kirchstraße nach links in ein Waldstück ab. Dabei kollidierte der Audi mit einer entgegenkommenden Ducati. Der 49-jährige Kradfahrer stürzte und prallte gegen den hinter dem Audi fahrenden Kleintransporter Opel (Fahrer: 36). Dabei verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Fahrer der Autos blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Schaden von rund 9000 Euro. Die Wernsdorfer Straße war voll gesperrt. (mb)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.