Mundharmonika steht im Mittelpunkt

Marienberg.

Die Mundharmonika steht am 1. März im Mittelpunkt eines Kurses, der in der Baldauf-Villa in Marienberg angeboten wird. Von 13 bis 16 Uhr wird Marc Breitfelder Grundtechniken erklären, aber auch gezieltes Ein- und Ausatmen, das Spielen mit Vokalen und Konsonanten, die Haltung des Instrumentes und die Hände als Resonanzkammer. Laut Ankündigung eignet sich der Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene. 2011 habe Marc Breitfelder Musikgeschichte geschrieben: Er wurde der erste und bisher einzige europäische Mundharmonikaspieler der die International Blues Challenge, den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb in Memphis (Tennessee) gewinnen konnte. Zudem sei er zwei Mal mit dem German Blues Award (bestes Bluesduo 2010, bester Mundharmonikaspieler 2016) ausgezeichnet worden. (bz)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...