Olbernhau unterstützt Vereine mit 4000 Euro

Stadt will das Ehrenamt unterstützen - Jeweilige Zuschüsse richten sich nach der Anzahl der Mitglieder

Olbernhau.

Die Stadt Olbernhau unterstützt auch im kommenden Jahr wieder zahlreiche Vereine, die sich im Ort in ganz unterschiedlichen Bereichen engagieren. 400o Euro werden aus dem Haushalt bereitgestellt. Insgesamt 19 Vereine sollen von den Zuschüssen profitieren. Das erklärte Hauptamtsleiter Benjamin Flor. Die Stadt wolle ihre Arbeit unterstützen und zugleich das Vereinsleben stärken.

So dürfen sich etwa Vereine aus den Bereichen Kultur und Sport freuen. Beispielsweise wird der TSV Olbernhau finanziell unterstützt. Er zählt mit rund 500 Mitgliedern zu den größten Vereinen des Erzgebirges. Sie spielen etwa Fußball, Badminton oder Volleyball, sie schwimmen, turnen und vieles mehr.

Der Zuschuss der Stadt richte sich nach der Anzahl der Mitglieder, so der Hauptamtsleiter. Er liege zwischen 125 und 300 Euro. Bereits im vergangenen Jahr hatte es die Unterstützung gegeben. Flor sagte zu, dass sie beibehalten wird. Schließlich liege Olbernhau das Vereinsleben am Herzen, wie Bürgermeister Heinz-Peter Haustein (FDP) auch schon in der Vergangenheit betonte. (geom)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...