Ornithologen treffen sich zu Jubiläum

Neuhausen.

Ihr 60-jähriges Bestehen begeht die Fachgruppe Ornithologie Neuhausen/Olbernhau im Verein Sächsischer Ornithologen am heutigen Samstag ab 10 Uhr in der "Grünen Schule grenzenlos" in Zethau. "Die Veranstaltung soll auch dem Erfahrungsaustausch und der Fachinformation der im Vogelschutz und in der Ornithologie im Erzgebirge ehrenamtlich Engagierten dienen", teilt Fachgruppenleiter Udo Kolbe mit. Ab 14 Uhr sind Vorträge geplant. Vor 60 Jahren hatten sich in Neuhausen zunächst am Vogelschutz interessierte Naturfreunde zusammengefunden. Später widmete sich diese Fachgruppe unter jahrzehntelanger Leitung von Günter Ihle der Avifaunistik im Erzgebirge. Als Avifauna wird die Gesamtheit aller in einer Region vorkommenden Vogelarten bezeichnet. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...