Parkgeschichten

Regelmäßig sportel ich frühmorgens in einem Park. Und irgendwie ist immer schon jemand da. Da sind die Hundebesitzer, die mit ihren Lieblingen Gassi gehen, Ruhesuchende, die vor der Arbeit auf der Parkbank durchatmen wollen. Irgendwie eine recht schöne Zufallsgemeinschaft. Ins Gespräch kommt man zwar nur selten, aber mit der Zeit lernt man sich auch ohne Worte ganz gut kennen. (aed)

0Kommentare Kommentar schreiben