Pflegehelfer: Viel Idealismus, viel Arbeit, häufig wenig Geld

Sie baden, sie betreuen, sie hören zu, sie kümmern sich - Pflegehelfer sind ein wichtiger Teil jedes Seniorenheimes. Doch wie der Beruf ausgebildet wird, ist kaum geregelt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...