Regio-Team sucht Mitgestalter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Amtsberg/Drebach.

Der Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion möchte die Bürger und vor allem auch die Jugendlichen in der gleichnamigen Leader-Region an seiner künftigen Strategie beteiligen. Diese ist ab dem kommenden Jahr Handlungsgrundlage. Das heißt, die in der Region lebenden Menschen sollen vorschlagen, wohin künftig Fördergelder fließen. Insbesondere auch Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren sind angesprochen, "ein kleines Stück Regionalgeschichte mitzugestalten", so Elena Weber vom Regionalmanagement. Der Region gehören Amtsberg, Auerbach, Burkhardtsdorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, Elterlein, Gelenau, Geyer, Gornsdorf, Thalheim, Thum und Zwönitz an. (vh)

Ideen und Hinweise werden erbeten per InstaDirect @zwoenitztal_greifensteine, per E-Mail an info@zwoenitztal-greifensteine oder per Telefon unter der Rufnummer 037346 68710.

Das könnte Sie auch interessieren