Rekordbeteiligung beim Fliegen für Jedermann

Einen neuen Rekord vermeldet Stephan Seidel vom Fliegerklub Annaberg: Beim Modellfliegen für Jedermann am Kalten Muff zwischen Falkenbach und Ehrenfriedersdorf haben sich am Samstag rund 40 Gastpiloten beteiligt - so viele wie noch nie. Zu ihnen gehörte Paul Fischer aus Schönfeld mit der "Trainer 40". Allerdings gab es beim letzten Flug des Tages noch einen Absturz samt Totalschaden zu beklagen. Dennoch wertet der Vereinsvorsitzende die Veranstaltung als Erfolg - auch angesichts der mitunter schlechten Windbedingungen. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...