Renault-Fahrer verletzt sich leicht

Marienberg.

Leichte Verletzungen hat sich am Donnerstagmorgen der Fahrer eines Renault bei einem Unfall zugezogen. Laut Polizei waren der 37-Jährige mit seinem Auto sowie ein 40-Jähriger gegen 7.15 Uhr mit einem Peugeot-Transporter auf der Bundesstraße 171 zwischen Pobershau und Marienberg unterwegs. In der Ortslage Hüttengrund fuhr der Peugeot auf den Renault. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 2000 Euro. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.