Renovierung der Büros beschlossen

Börnichen.

Die Büroräume im Rathaus Börnichen sollen für rund 4400 Euro renoviert werden. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Decken und Fußböden der Räume stammten noch von vor 1990, so Börnichens Bürgermeister Frank Lohr. Das Geld für die Maßnahme stamme aus einem Restbudget des Förderprogramms Investkraft, mit dem bereits Bereiche des Rathauses und der Begegnungsstätte auf Vordermann gebracht worden waren. (hd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.