Sachsenforst - Revier hat einen neuen Förster

Gelenau/Thum.

Tobias Hamm aus Thum ist seit diesem Monat als neuer Revierförster im Revier Gelenau tätig. Er übernimmt die Aufgabe von Uwe Ulrich, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst informierte. Die insgesamt 1505 Hektar umfassende Landeswaldfläche des Reviers erstreckt sich über die Gemarkungen Ehrenfriedersdorf, Gelenau, Herold, Jahnsbach, Thum und Venusberg. Mit dem Personalwechsel hat sich auch der Dienstsitz verändert, sagte eine Sachsenforst-Sprecherin. Das Büro von Tobias Hamm befindet sich an der Elterleiner Straße 4 in Grünhain-Beierfeld. Sprechzeit ist dienstags zwischen 15 und 18 Uhr. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...