Sanierung - Fördermittel für Beachvolleyballfelder

Burkhardtsdorf.

Der Bund fördert die 69.000 Euro teure Sanierung der Beachvolleyballfelder im Burkhardtsdorfer Freibad mit 30.888 Euro. Möglich macht das ein millionenschweres Förderprogramm zur Erneuerung kommunaler Sportstätten. Der Geldsegen kommt für Fachbereichsleiter Jörg Spiller überraschend: "Es gab 2018 einen Aufruf, allerdings nur für Vorhaben mit einem Volumen von mindestens 500.000 Euro. Wir haben uns in der Hoffnung, dass vielleicht eine kleinere Summe übrig ist, beworben und 48.000 Euro beantragt." (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...