Schüler laufen für einen guten Zweck

Olbernhau.

Die Schüler des Olbernhauer Gymnasiums sammeln am heutigen Freitag mit einer Sportveranstaltung Spenden für den Schulbau in Nepal. Ab 8 Uhr gehen die Gymnasiasten auf der Tatarnbahn des Sportkomplexes an der Thomas-Mann-Straße an den Start. Für jede gelaufene Runde wird ein Spendenbetrag von Sponsoren eingeworben. Die Veranstaltung endet gegen 16 Uhr. Das Geld soll anschließend der Schülerfirma Namaste Nepal des Freiberger Geschwister-Scholl-Gymnasiums übergeben werden. Die Freiberger Initiative unterstützt seit 2005 den Schulbau im gleichnamigen zentralasiatischen Land. (jwen)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...