Seiffen modernisiert Internetseite

Seiffen.

Das Spielzeugdorf lässt seine offizielle Online-Präsenz modernisieren. Einen entsprechenden Beschluss hat der Seiffener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung verabschiedet. Die Kosten in Höhe von rund 2360 Euro werden mit Fördermitteln aus einem grenzübergreifenden EU-Programm finanziert. Die Internetseite soll ein neues Layout sowie eine einfacher zu bedienende Struktur erhalten. Zudem hat Bürgermeister Martin Wittig (CDU) in einer Einwohnersprechstunde am Montag ein Auskunftssystem für die Seite angeregt, mit dessen Hilfe die Bürger auch über kurzfristige Entscheidungen und aktuelle Ereignisse informiert werden können. (jwen)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...