Spinne im Auto löst Zusammenstoß aus

Bad Schlema.

Weil sich die Fahrerin eines Opels nach ersten Erkenntnissen der Polizei kurz von einer Spinne ablenken ließ, hat sich am Freitagabend gegen 20.30 Uhr auf der Hauptstraße in Bad Schlema ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Die 62-Jährige geriet mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Zusammenstoß mit einem Dacia kam. Dessen 32 Jahre alter Fahrer wurde leicht verletzt, die Frau aus dem Opel musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden. (kjr/nikm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...