Stadt kauft Sammlung

Werke werden im Industriemuseum erfasst

Chemnitz.

Die Stadt Chemnitz kauft die Privatsammlung des Formgestalters Clauss Dietel an. Die Hälfte der Kosten von 64.000 Euro übernimmt die Landesstelle für Museumswesen. Die Kunstsammlungen sollen die Objekte, Modelle und Entwürfe übernehmen. Zunächst ist vorgesehen, die Exponate als Dauerleihgabe an das Industriemuseum in Chemnitz weiterzugeben. Dort sollen sie schließlich erfasst und später in einem Magazin geordnet werden. (dy/micm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...