Stadträte befassen sich mit neuer Kita

Pockau-Lengefeld.

Die Stadträte von Pockau-Lengefeld sollen in ihrer nächsten öffentlichen Sitzung am heutigen Dienstagabend über ein Millionenprojekt abstimmen. Denn auf der Tagesordnung steht der Neubau der Kindertagesstätte im Ortsteil Wernsdorf. Auch aufgrund des schlechten baulichen Zustands des aktuellen Gebäudes sei ein neuer eingeschossiger Kindergarten geplant - barrierefrei mit Platz für 38 Jungen und Mädchen. Die Kosten belaufen sich auf fast zwei Millionen Euro. (rickh)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...