In Marienberg sollen die Lebensretter unter besseren Bedingungen arbeiten. Nicht das einzige Vorhaben des Zweckverbandes im mittleren Erzgebirge.