Straßenabschnitt wird saniert

Lauta/Lauterbach.

Die Kreisstraße 8131 ist seit Montag zwischen Lauta in Höhe Abzweig Lautaer Gartenstraße und dem Ortseingang Lauterbach tagsüber für den Verkehr gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung Marienberg am Montag mit. Grund für die Sperrung: Bis einschließlich 19. Juli nimmt die Straßenmeisterei Gornau dort Sanierungsarbeiten vor. Es werden demnach Risse saniert, das Bankett reguliert und die Fahrbahn mittels Heißmischgut geflickt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...