Straßenbau - Kohlenstraße nicht befahrbar

Gelobtland.

Aufgrund einer Straßensanierung ist die sogenannte Kohlenstraße zwischen dem Abzweig Bundesstraße 174 in Richtung Gelobtland und dem Ortseingang Gelobtland ab Dienstag gesperrt. Laut Stadtverwaltung Marienberg ist die Zufahrt zum Rätzteichgebiet und nach Gelobtland selbst nur über Marienberg-Gebirge oder Pobershau möglich. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...