Südtiroler bringen Volksmusik-Stimmung ins Spielzeugdorf

Rund 300 Besucher haben gestern im Seiffner "Haus des Gastes" die Südtiroler Weihnacht erlebt. Für Volksmusik-Stimmung sorgten auch Johann Stuffer (rechts) und Otto Demetz - besser bekannt als "Die Ladiner". Auf ihrer aktuellen Tour machten die Südtiroler gemeinsam mit dem Kastelruther Männerquartett und der Sängerin Nicol Stuffer Station im Spielzeugdorf. Das Publikum ging vom ersten Takt an auf die Musik ein. Die Künstler wiederum brachten in dem fast dreistündigen Konzert in gewohnt volkstümlicher Manier ihre bekanntesten Melodien und weihnachtliche Weisen zu Gehör. Dabei verwoben sie die Titel mit kleinen Geschichten und traten mit ihrem Publikum immer wieder in ein lockeres Gespräch. Ein kurzweiliges Musikerlebnis für die Fans der Volksmusik. (faso)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...