Tourismus - Erzgebirger zeigen sich in Magdeburg

Seiffen/Olbernhau.

Den Auftritt bei der Reise- und Freizeitmesse Tourisma und Caravaning in Magdeburg am Wochenende bezeichnet Udo Brückner, Geschäftsführer des Tourismusvereins Olbernhau, als vollen Erfolg. Er vertrat dort Marienberg, Seiffen und Olbernhau. "Es war ein Riesenbetrieb am Stand. Überraschenderweise stand Weihnachten schon wieder im Fokus", sagte Brückner. Auch der Flyer zum Bergfest in Pobershau vom 13. bis 22. September fand Beachtung. Neben ihm am Stand präsentierte sich die Stadt Freiberg. Parallel dazu war Elke Heydenreich aus Seiffen bei der Messe Reisen und Caravan in Chemnitz vor Ort. Sie bezeichnete die Besucherresonanz als durchwachsen. Mit der Nachfrage nach Veranstaltungen sowie Wanderungen wie den Glockenwanderweg sei sie aber sehr zufrieden. (gel)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...