Tourismusverband wertet Umfrage aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

96 Prozent der Teilnehmer einer Einwohnerbefragung zum Welterbetitel für die Montanregion Erzgebirge/Krusnohori würden die Anerkennung als Unesco-Welterbe positiv bewerten. Das hat der Tourismusverband Erzgebirge via Facebook mitgeteilt. Unter der Überschrift "Dein Zuhause. Deine Perspektive. Dein Welterbe. - jetzt bist du gefragt!" waren Ende vergangenen Jahres die Erzgebirger befragt worden. Knapp 1900 Antworten gingen laut Verband online dazu ein. Der Tourismusverband kündigte eine öffentliche Auswertung der Ergebnisse in den kommenden Wochen an. Zum Anliegen der Befragung hatte Verbands- chefin Ines Hanisch-Lupaschko erklärt, dass man nur gemeinsam den Gästen ein authentisches und lebendiges Welterbe vermitteln könne. (ka)

Das könnte Sie auch interessieren