Verdacht des Diebstahls besteht

Deutscheinsiedel.

Eine größere Menge verpackter Lebensmittel sowie ein funktionsfähiges gebrauchtes Mountainbike haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz am Sonntag in einem T4-VW-Transporter in Deutscheinsiedel entdeckt. Sie kontrollierten das Fahrzeug mit tschechischer Zulassung gegen 6.40 Uhr, als es in Richtung Tschechien fuhr. Sowohl für die Lebensmittel als auch das Fahrrad konnte der 48-jährige Tscheche keinen Eigentumsnachweis vorlegen. Es bestand in beiden Fällen der Verdacht des Diebstahls. Bei der Durchsuchung des Mannes stellten die Beamten zudem ein Reizstoffsprühgerät ohne Prüfzeichen. Es wurde als verbotener Gegenstand beschlagnahmt. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.