Vollsperrung dauert deutlich länger

Marienberg.

Der Turnvater-Jahn-Weg in Marienberg bleibt deutlich länger gesperrt als ursprünglich geplant. Das teilte am gestrigen Montag die Marienberger Stadtverwaltung mit. Voraussichtlich ab dem 19. Dezember soll die Straße wieder befahrbar sein. Ursprünglich war der vergangene Freitag vorgesehen. Im Turnvater-Jahn-Weg muss an der Trinkwasserleitung der Erzgebirgischen Trinkwasser Gesellschaft eine Havarie beseitigt werden. Während der Arbeiten zeigten sich weitere Schäden. "Leider kommt es in diesem Zusammenhang coronabedingt zu Engpässen bei verschiedenen Materiallieferungen", erklärte Stadtsprecherin Gisela Clausnitzer. (geom)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.