Wahltermin steht fest

Seiffener stimmen 2020 über Bürgermeister ab

Seiffen.

Im Spielzeugdorf stehen für das kommende Jahr Bürgermeisterwahlen an. Dazu hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Wahltag festgelegt. Demzufolge werden die Seiffener am 6. September 2020 zu den Urnen gerufen, um ihr Gemeindeoberhaupt zu wählen.

Sollte keiner der angetretenen Kandidaten im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erreichen und eine Stichwahl nötig werden, müssen die Seiffener am 27. September erneut wählen. Gemeinderat Michael Bock (FDP) kritisierte den Termin für den ersten Wahlgang mit dem Hinweis, dass sich dieser mit dem Tag der Sachsen überschneidet. Bürgermeister Martin Wittig (CDU) entgegnete, dass der Termin von der Landesdirektion festgelegt wurde, und verwies auf die Möglichkeit einer Briefwahl. Zudem kündigte er auf Nachfrage an, sich 2020 erneut um den Chefsessel im Rathaus bewerben zu wollen. (jwen)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...