Wahltermine sollen festgelegt werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Im nächsten Jahr stehen im Erzgebirge wieder Kommunalwahlen auf dem Programm. Neben Bürgermeistern wird auch ein neuer Landrat gewählt. Amtsinhaber Frank Vogel (CDU) gab zur jüngsten Sitzung des Kreis- und Finanzausschusses bereits einen Ausblick, wann die Erzgebirger voraussichtlich zur Urne schreiten. Demnach sei der erste Wahlgang für den 12. Juni 2022 geplant. Der mögliche zweite soll am 3. Juli folgen. Diesen Vorschlag wolle Vogel den Kreisräten unterbreiten, die sich voraussichtlich in ihrer September-Sitzung mit der endgültigen Festlegung der Wahltermine beschäftigen werden. Fest steht bereits jetzt, dass es einen neuen Landrat oder eine neue Landrätin geben wird. Vogel wird nach zwei Wahlperioden im Amt nicht erneut zur Wahl antreten. (rickh)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.