Wegen Corona: Aqua Marien steht vor Millionenverlust

Besucherrückgang und die mehr als dreimonatige, coronabedingte Schließzeit haben erhebliche Auswirkungen auf das Freizeitbad in Marienberg. Nun muss die Einrichtung erneut geschlossen bleiben. Noch ist der Betreiber zwar gut aufgestellt. Dennoch wird Hilfe benötigt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.