Weniger Gebühren für Händler

Freiberg.

Die Stadt Freiberg weitet ihre Markttage aus und sucht für den Samstagsmarkt noch Händler. Bis Ende August erhalten diese vergünstigte Bedingungen, heißt es aus der Stadtverwaltung. Damit gebe es jetzt zunächst bis Ende August zwei Märkte mit großem Sortiment. Der Samstagsmarkt hat von 8 bis 12 Uhr geöffnet, donnerstags 8 bis 17 Uhr. Und damit möglichst viele Händler zum Samstagsmarkt kommen, "verzichten wir auf die Hälfte der Gebühren", erklärte Oberbürgermeister Sven Krüger. Bisher lag die Grundgebühr hier bei sieben Euro pro Händler sowie die Gebühr pro Quadratmeter bei einem Euro. (ug)

www.freiberg.de/

kultur-und-tourismus/

veranstaltungen/wochenmaerkte-1

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.