Willkommen

Eigentlich kennt man ihn vor allem durch Feuerwehren, Museen oder Schulen. Er gibt allen Interessierten die Möglichkeit, sich zu informieren und vor Ort unmittelbar mitzubekommen, wie an der entsprechenden Stelle gearbeitet wird. Er ermöglicht es den Gästen außerdem, die Mitarbeiter kennenzulernen und, wenn es die Zeit erlaubt, kurz ins Gespräch zu kommen. Wir haben uns nun dazu entschieden, ihn jetzt auch zu machen. Aber nicht, weil wir uns offenbaren wollen, sondern weil es noch immer sehr heiß ist im Büro: den Tag der offenen Tür. (svw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...