Räte diskutieren über Finanzierung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Satzung/Rübenau.

Eine erste Konferenz zur Etablierung des geplanten Naturschutzgroßprojektes im Erzgebirgskreis - dabei geht es um die Bergwiesen und Moore des Kammbereichs von Satzung bis Rübenau sowie Gemeindegebiete von Sehmatal und Crottendorf - hat als zweitägige Online-Veranstaltung stattgefunden. Sie hatte zum Ergebnis, dass eine große Mehrheit der Teilnehmer - Vertreter von Behörden, Kommunen und Politik sowie Vereinen und Verbänden - der Etablierung positiv gegenüber steht, fasst André Beuthner, Pressesprecher des Landratsamtes, zusammen. Skeptische Stimmen hätten aber auch auf die Notwendigkeit hingewiesen, betroffene Akteure nicht außen vor zu lassen, sondern einzubinden und einen Interessenausgleich anzustreben. Außerdem war der Tenor, dass zwar der Naturschutz im Zentrum stehen sollte, aber auch Themen wie Regional- und Ortsentwicklung, Tourismus und die Belange der Landwirtschaft bedacht werden müssen. (af)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.