150-seitiger Plan für die Zukunft des Landkreises

Wohin soll die Reise gehen - mit Arbeitsplätzen, Mobilität, Naturschutz, Verwaltungsservice ...? Ein Kreisentwicklungskonzept soll die Richtung vorgeben. Nun dürfen auch die Bürger ihre Ideen einbringen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...