568 Familien erhalten Baukindergeld

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Aue/Schwarzenberg.

568 Familien aus dem Erzgebirgskreis haben laut CDU-Bundestagsabgeordnetem Alexander Krauß 2020 das Baukindergeld genehmigt bekommen. "Damit helfen wir Familien, ihren Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen", so der Schneeberger. Pro Jahr erhalte eine Familie auf diese Weise 1200 Euro je Kind. Das Baukindergeld werde zehn Jahre lang gezahlt. Zwölf Millionen Euro sind 2020 als Baukindergeld ins Erzgebirge geflossen, berichtet Krauß. "Neue Anträge könnten noch bis Ende März gestellt werden." Mit der Förderung werde der Bau eines eigenen Hauses oder der Kauf einer Wohnung unterstützt. Weitere Informationen gibt es im Internet. (kjr)

www.freiepresse.de/kfwprivat

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.