Am Spiegelwaldturm steht Ladesäule

Grünhain-Beierfeld.

Auf dem Spiegelwald in Grünhain-Beierfeld ist eine Ladesäule für E-Autos eingeweiht worden. Sie verfügt über zwei Ladepunkte. Betreiber ist Envia-M, die Kosten für die Säule lagen bei knapp 10.000 Euro. "Das Ganze wurde zum Teil aus Fördermitteln finanziert, sonst hätten wir es nicht umsetzen können", erklärt Bürgermeister Joachim Rudler, der in der E-Mobilität die Zukunft sieht. Deshalb seien solche Ladesäulen auch auf dem Parkplatz des Tierparks Waschleithe geplant. "So etwas ist ja nur dort sinnvoll, wo man auch Zeit verbringen kann", sagte Rudler. Sowohl auf dem Spiegelwald mit seinem bekannten Aussichtsturm als auch im Naherholungsgebiet Waschleithe sei das gegeben. (klin)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.