Anlieger trotz Straßenbaus erreichbar

An mehreren Stellen des Stadtgebietes von Schwarzenberg sind Baufirmen im Einsatz. Und ein weiteres Vorhaben rückt näher.

Schwarzenberg.

Wer an der Grünhainer Straße in Schwarzenberg zur Sparkasse, in den Buchladen oder in ein anderes Geschäft beziehungsweise Gebäude will, das im Bereich zwischen den Einmündungen Robert-Koch-Straße und Weidauerstraße liegt, kann derzeit nicht mit dem Auto bis vor die Türe fahren. Die von der Stadt in Auftrag gegebene Sanierung der Straßendecke und der Parkstreifen hat diesen Abschnitt erreicht und wird unter Vollsperrung ausgeführt. Geschäfte, Anlieger und Anwohner sind aber zu Fuß erreichbar, denn der Gehweg an der Häuserfront ist begehbar, durch einen Zaun von der Baustelle getrennt.

Zu den weiteren Baustellen im Stadtgebiet und in den Ortsteilen gehören zum Beispiel die Ortslage Pöhla, wo Arbeiten zur Ortsentwässerung laufen, sowie Ausbauvorhaben auf dem Emmlerweg und dem Buchenweg. In allen drei Fällen handelt es sich um gemeinsame Maßnahmen des Zweckverbands Wasserwerke Westerzgebirge, der Stadt Schwarzenberg und der Stadtwerke. Anwohner, Ver- und Entsorger müssen seit geraumer Zeit mit teilweise erheblichen Erschwernissen und Einschränkungen fertig werden, in Pöhla kommt noch die Umleitung für den Durchgangsverkehr hinzu.


Unter Vollsperrung wird im Auftrag der Stadtwerke seit Wochen auf dem Bockauer Weg in Heide gebaut. Grund: Strom- und Gasleitungen sowie Hausanschlüsse. Die offizielle Umleitung führt durch das Wohngebiet Heide. Bis Ende August sollte laut erster Planung alles fertig sein, doch wie am Mittwoch zu erfahren war, liegt der Verkehrsbehörde ein Antrag auf Fristverlängerung vor.

Im Informationsteil der ersten Sitzung des neuen Schwarzenberger Stadtrates am Montag hatte Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer ein Vorhaben angekündigt, das aber nicht die Stadt, sondern das zuständige Landesamt demnächst in Angriff nehmen will: Deckensanierung auf der Grünstädtler Länge als Teil der Bundesstraße 101. Ein genauer Termin sei noch nicht bekannt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...