Art-figura-Thema inspiriert zu Schülerprojekt

Stadtschule arbeitet mit Ausstellungsleiter zusammen - Entstehende Kunstobjekte 2020 im Museum zu sehen

Schwarzenberg.

Im städtischen Museum Perla castrum - ein Schloss voller Geschichte hat am gestrigen Montag ein Schülerprojekt zur aktuellen Kunstausstellung Art figura begonnen. Mädchen und Jungen aus der Oberschule Stadtschule arbeiten bei dem Projekt mit Ausstellungsleiter Anatoli Budjko zusammen. Ein Projekt, das sich auch in die Aktivitäten zum 130-jährigen Bestehen der Stadtschule einordnet.

Zum Auftakt stand eine Führung durch die Kunstausstellung mit Anatoli Budjko auf dem Stundenplan. An den darauffolgenden drei Montagen, an denen je zwei Doppelstunden ab 9.15 Uhr geplant sind, schaffen die Schülerinnen und Schüler unter Budjkos Anleitung zum diesjährigen Schwarzenberger Kunstpreis-Thema "Nach allen Seiten" eigene Kunstobjekte, die im nächsten Jahr in einer Schau im Museum gezeigt werden sollen. Die aktuelle Ausstellung zum Schwarzenberger Kunstpreis Art figura ist noch bis zum 11. Oktober zu sehen. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...