Auer Museumschefin tüftelt an Umzug in Wellner-Fabrik

Mehr als 9000 Exponate nennt das Stadtmuseum sein Eigen, darunter wertvolle Ölgemälde. Ein Schatz, von dem Besucher aber nur einen Bruchteil sehen, denn es fehlt an Platz. Das soll sich nun ändern - mit einer Millioneninvestition.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...