Aufträge vergeben

Neubau der Turnhalle in Sosa kann weitergehen

Eibenstock.

Für den Neubau der Turnhalle in Sosa hat der Stadtrat Eibenstock in seiner jüngsten Sitzung zwei weitere Aufträge vergeben. Die Innenputzarbeiten für rund 34.700 Euro übernimmt eine Firma aus dem vogtländischen Grünbach, die Estricharbeiten für gut 12.700 Euro wurden an eine Firma aus Augustusburg vergeben. Laut Bürgermeister Uwe Staab (CDU) liege man gut im Kostenplan. "Bislang sind Mehrkosten in Höhe von 200.000 Euro entstanden", sagte er. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...