Ausflug in die Stadt der Liebe

Eine musikalische Stadtführung durch Paris haben am Samstagabend die Besucher auf Schloss Schwarzenberg erlebt. Auf Einladung des Kul(t)ourbetriebes des Erzgebirgskreises gastierten Sängerin Marie Giroux und Pianistin Jenny Schäuffelen im Festsaal. Die beiden entführten ihr Publikum in die Stadt der Liebe. Wundervolle Chansons betteten sie in Moderationen ein, in denen sie den Gästen Empfehlungen für die nächste Paris-Reise mit auf den Weg gaben. So erfuhren die Gäste, dass die charismatische Französin Giroux Montmartre liebt, dass der Frank Sinatra Klassiker My Way eigentlich französische Wurzeln hat und dass es feine extrem hochpreisige Restaurants gibt, aber auch gefährliche Kneipen, in denen eine Lebensmittelvergiftung drohe. Mit Witz, Esprit und ganz viel Sexappeal verzauberten die beiden Musikerinnen die Gäste, die mit Ratespielen und Tanzeinlagen sogar teil des Programms wurden. (klin)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...