Autos prallen gegen Bäume

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Breitenbrunn/Lößnitz.

Bei gleich zwei Unfällen sind am Samstag Autos gegen Bäume gefahren. Die erste Karambolage ereignete sich gegen 22.20 Uhr an der Beuthaer Straße in Lößnitz. Fahrer und Beifahrer hatten laut Polizei den Unfallort verlassen, konnten später jedoch ausfindig gemacht werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von 0,94 Promille. Seinen Führerschein musste der 20-Jährige abgeben. Zudem erhielt er eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der zweite Unfall ereignete sich in Breitenbrunn auf der Straße Schneise 16, wo ein 19-Jähriger kurz vor Mitternacht beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Bei dem Unfall verletzten sich drei Insassen, davon eine junge Frau schwer. (juef)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.