B 101 in Grünstädtel bald gesperrt

Schwarzenberg.

Ab 16. September wird die Fahrbahndecke der B 101 in Grünstädtel im Bereich zwischen der Aral-Tankstelle und dem Ortsausgang Grünstädtel auf einer Länge von 575 Metern erneuert. Das teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. Die Bauarbeiten finden unter Vollsperrung statt. Eine großräumige Umleitung führt aus Richtung Schwarzenberg über die B 101 nach Scheibenberg, über die S 258 nach Zwönitz und über die S 270 nach Grünhain-Beierfeld zurück zur B 101. Gleichlaufend werden im Auftrag der Stadt Schwarzenberg stellenweise der Gehweg erneuert und Leerrohre für den Breitbandausbau verlegt. Die Stadtwerke ziehen zudem neue Stromkabel, und von der Pöhlaer Straße bis zur Straße Am Bahnhof werden im Auftrag des Zweckverbandes Wasserwerke Westerzgebirge neue Trinkwasserleitungen verlegt. Die Bauarbeiten sollen bis 13. Dezember abgeschlossen sein. Die Baukosten betragen rund 735.000 Euro, davon trägt der Bund 431.000 Euro für den neuen Straßenbelag, heißt es. (matu)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...