B 93 erhält neue Decke

Zwei Zentimeter dicke Schicht verlängert Nutzungszeit

Schneeberg.

In einer Hauruck-Aktion ist jetzt die Fahrbahn der Bundesstraße 93 bei Schneeberg erneuert worden. Im Bereich zwischen der Bruno-Dost-Straße und dem Höhenblick haben Bauarbeiter in nur einer Woche eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Begonnen hatten die Arbeiten an dem etwa ein Kilometer langen Abschnitt Mitte voriger Woche; nun sind sie weitgehend abgeschlossen. Kosten: rund 90.000 Eu- ro. Laut Landratsamt ist die neue Schicht nur zwei Zentimeter dick, kann aber bei einer augenscheinlich noch guten Fahrbahn - die aber erste Risse aufweist - die Nutzungszeit um einige Jahre verlängern. (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...