Bad bekommt Sauna-Anbau

In Schwarzenberg-Sonnenleithe ist am Dienstag ein Grundstein gelegt worden. Am "Sonnenbad" entsteht ein Anbau für eine moderne Sauna. Laut Bauamt der Stadtverwaltung beträgt die Investitionssumme rund 800.000 Euro netto. Vorarbeiter Martin Günnel von der Firma BMB Bau Schwarzenberg versenkte eine Kupferkapsel mit Zeitdokumenten, darunter die aktuelle "Freie Presse"-Ausgabe, im Grundstein, ehe Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer - hinten rechts - im Beisein von BMB-Geschäftsführer Alexander Göpfert (2. v. r.) und Sascha Wehrmann, in Personalunion Chef der Stadtwerke und des Badbetreibers SFS, die symbolischen Hammerschläge ausführte. Mit dem Bau erfüllt sich ein Wunsch vieler Saunafans. Die Fertigstellung ist für April 2019 geplant. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...